Schlagwort-Archiv: yoga

Kate Hall und Detlef Soost

Ich muss gestehen, dass ich  Detlef Soost als sehr unsympathischen Menschen empfand. Man kannte ihn aus dem TV von irgendwelchen Casting Formaten, wo er die Kandidaten in einem etwas rauhen Ton zusammen pfiff. Doch dies ist vorbei, ich traf Kate und Detlef zum Interview und dieses zählt für mich zu meinen Interview Favoriten, warum seht ihr hier: http://www.klatsch-tratsch.de/2016/02/14/kate-hall-und-detlef-soost-ueber-celebrity-sports-und-mehr/267372 . Es war auf jeden Fall sehr inspirierend und hoffe, dass es auch so geht. Viel Spaß :-)!

Photo by: Alena Brieler

Yoga mit Kate Hall

Yoga mit Kate Hall

1782300_840384569386838_8337912351856313404_o

Yoga mit Kate Hall

Yoga mit Kate Hall

Das war ein Pressetermin der anderen Art, zum einen musste ich Yoga mitmachen, was jetzt nicht ganz so meine Sportart ist (es gibt ehrlich gesagt schlimmeres 😉 ), aber es hat mich schwerst amüsiert, wie sich alle verbogen haben und teilweise neben mir in irgendeiner Verrenkung dann auch zu Boden fielen 😉 voll gemein, ich weiß 😉 😀 und zum anderen wurde ich toll beschenkt, unter anderem mit Mr. Magic, einem Smoothie Maker. Im Interview mit Kate holte  ich mir noch ein paar Tipps für die Bikinifigur :-)Danke, lustig wars 🙂 mehr hier: http://www.klatsch-tratsch.de/2015/03/29/kate-hall-wer-atmen-kann-kann-yoga/236958

Danke an mein Team:

Photos by: http://www.hannahaspropoulos.com/aboutcontact

Haare: Otimba Hair Extensions Berlin

Vernissage von Carsten Sander

Dieter NuhrDieter NuhrWP_20140205_008

Trotz Arbeits- und Umzugsstress wollte ich mir die Vernissage von Carsten Sander nicht entgehen lassen, seine Bilder hängen nun im Swissotel am Ku´Damm, also unbedingt mal reinschaun! Echt super tolle Fotos wie zum Beispiel das Foto von Dieter Nuhr, hätte ihn auch fast nicht erkannt ;-)… Für alle, die das Interview mit Carsten versäumt haben, bitteschön http://www.fettessternchen.tv/2013/03/kunst-und-kultur-carsten-sander/

Sternchenknutscher Eure Geraldine 🙂

simply retreat

Simply Retreat-Rückzug aus dem Chaos

Simply Retreat

Simply Retreat

Rückzug aus dem Chaos – aber wie und wo? Jeder kennt die Momente, in denen man sich wünscht, ganz weit weg zu sein und sich nur um sich selbst kümmern zu müssen. Meistens ist das nicht sofort möglich, aber zum Glück lassen sich solche Momente planen und diese Orte haben einen Namen – Retreats. Solche Retreats finden sich auf der ganzen Welt und in jeder erdenklichen Art und Weise (Yoga, Meditation, Ayurveda etc.). Den meisten ist gemeinsam, dass die gewonnene Ruhe und Gelassenheit den anderen förmlich ins Gesicht springt, wenn man zurück kommt.  Andreas Wagner kennt diese Erfahrung nur zu gut. Aber auch die Herausforderung den zu einem persönlich passenden Ort zu finden. Dieser Herausforderung möchte er mit seinem neuen Projekt Abhilfe schaffen – Simply Retreat. Eine Internetplattform, die sich darum kümmert die schönsten Retreats dieser Welt zu finden, diese in verständliche Kategorien einzuteilen und gleichzeitig noch die besten Angebote zu verhandeln.  Interesse geweckt – schaut hier vorbei https://www.facebook.com/simplyretreat  Es wird noch besser, wenn ihr zum Retreat Tester werden wollt, also für ein oder zwei Wochen einen dieser wunderbaren Orte umsonst* testen wollt, dann macht folgendes: 1. Meldet euch auf http://simplyretreat.com/ an 2. Teilt den Link mit euren Freunden – per Email, Facebook oder anderen sozialen Medien 3. Wenn ihr es schafft 25 eurer Freunde dazu zu bringen sich ebenfalls anzumelden – dann seid ihr am 30. November in unserer Auslosung dabei. Der Gewinner darf dann für 1-2 Wochen das erste Retreat testen und ihre/seine Erfahrungen mit allen anderen teilen. Euren Status könnt ihr immer unter http://simplyretreat.com/ checken – einfach eure Email Adresse eingeben mit der ihr euch registriert habt und überprüfen wie viele Freunde sich schon angemeldet haben.Viel Spaß

*Da wir nicht wissen von wo ihr kommt und die Kosten ein wenig planen müssen, können wir den Flug von euerem Zuhause an den jeweiligen Retreat-Ort leider nicht mit anbieten – Bitte um Verständnis
Kerstin Linnartz

Kerstin Linnartz über 7 Jahre in Indien

In Teil 2 unseres Interviews erzählt uns Kerstin über die letzten 7 Jahre in Indien, über die oberflächliche Medienwelt und natürlich über ihr Yogabuch. Freut Euch, dieses erscheint  am 2.September 2013. Bleibt dran! Presented by Fruttini.

Kerstin Linnartz über ihr Yogabuch

Die superhübsche und sympathische Moderatorin erzählt uns über ihre aktuellen Pläne und über ihr Yogabuch, welches im September erscheint. Kann es kaum noch erwarten! Viel Spaß und bleibt dran! Presented by Fruttini.